1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 | >> | Ende

Die Kosten für ein während des laufenden Pflichtteilsstreits eingeholtes Wertgutachten sind nur im Ausnahmefall erstattungsfähig.
OLG Köln, Urteil vom 16.04.2018
Wohnrechte sind bei der Angemessenheit des Kaufpreises zu berücksichtigen.
OLG München, Urteil vom 13.04.2018
Deed of Variation löst Schenkungssteuer aus.
FG Münster, Urteil vom 12.04.2018
Die Voreintragung aller Erben ist nicht notwendig.
OLG München, Urteil vom 09.04.2018
Geschwister können einen Ausgleichsanspruch haben.
OLG Düsseldorf, Urteil vom 06.04.2018
Entscheidend ist der mutmaßliche Wille des Erblassers.
OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.03.2018
Wie wirkt sich der Verlust der Hofeigenschaft auf die Hoferbschaft aus? Der Erblasser war Eigentümer eines Bauernhofs.
OLG Hamm, Urteil vom 21.03.2018
Miterben können auf Zahlung einer Nutzungsentschädigung für das Bewohnen der Nachlassimmobilie verklagt werden.
OLG Rostock, Urteil vom 19.03.2018
Von der Erbfolge ausgeschlossene Kinder können gegen die zweite Ehefrau des Vaters Pflichtteilsergänzungsansprüche haben.
BGH, Urteil vom 14.03.2018
BGH: Der klagende Anwalt darf lediglich eine Beratungsgebühr erheben.
BGH, Urteil vom 22.02.2018